Apfelsinenaktion 2016

plakat-2016Am 9. und 10. Dezember 2016 stehen in Verl wieder alle Zeichen auf Orange. Die Humanitäre Hilfe für Uganda Verl e.V. organisiert die Apfelsinenaktion „Wir helfen“. Qualitativ hochwertige und große Apfelsinen werden am Freitag, 9. Dezember, zwischen 8 und 18 Uhr, und am Samstag, 10. Dezember, zwischen 8 und 13.30 Uhr für den guten Zweck verkauft. Eine Apfelsine kostet 0,60 Euro, eine Kiste mit 54 Stück 30 Euro und eine halbe Kiste 15 Euro. Vorbestellungen nimmt der Verein unter Angabe des Namens, der Adresse und der Menge unter der Telefonnummer 05246 / 838684 entgegen. Die Lieferung ab einer Kiste erfolgt frei Haus am Freitag, den 9. Dezember. Käufer, die in den vergangenen Jahren beliefert wurden, werden auch in diesem Jahr wie gewohnt versorgt.

Selbstabholer bekommen die Apfelsinen an einer der Verteilstationen in den Verler Ortsteilen. In Bornholte ist das die Tankstelle Leinkenjost, Bergstraße 16, in Kaunitz dieScreenshot_2015-11-26-08-06-51-2 Bäckerei Schumacher, Fürst-Wenzel-Platz 8, in Sende im Hausverkauf am Kieselweg, in Sürenheide vor der Kreissparkasse, Thaddäusstraße 65/68. In Verl befinden sich Verteilstationen am Edeka-Markt „Ölbach-Center-Verl“, Österwieher Straße 20, an der Minipreis-Filiale, Bahnhofstraße 8, und in der Wilhelmstraße 10 vor dem Geschäft „Pro Optik“.

Der Erlös dieser Aktion kommt im vollen Umfang der Humanitären Hilfe für Uganda Verl e.V. zugute.

Kommentare sind abgeschaltet.