Rettungsassistent Daniel Tiederle in Uganda

Im Moment ist der Rettungsassistent Daniel Tiederle in Uganda im Einsatz. Er wird die Eröffnung des neuen Rettungsdienststandortes am Holy Innocent Hospital in Mbarara koordinieren und die drei bestehenden Standorte (Kyamuhunga, Ibanda, Villa Maria) besuchen, um Probleme zu beheben. Darüber hinaus gehört es zu seinen Aufgaben, die neuen Fahrzeuge in Betrieb zu nehmen, das Personal in Notfallmedizin zu schulen, die Einsätze zu begleiten, die Teammitglieder individuell zu fördern und die organisatorischen Abläufe in Gang zu bringen. Daniel wird noch bis Juni 2016 vor Ort sein. Einige Impressionen von seiner Arbeit:
02_IMG_6375 03_IMG_6378 04_SAM_1702 05_IMG_6387 06_IMG_6391 07_SAM_1717

 

Kommentare sind abgeschaltet.